Das bietet Ihnen das Seminar

  • Konfliktarten zielsicher erkennen

  • Konfliktlösungsgespräche erfolgreich führen

  • Frühwarnsysteme implementieren

560 €

Seminar: Konfliktmanagement

Konflikte erkennen und nachhaltig lösen

Seminar Ziel

Konflikte innerhalb des eigenen Teams gehören zum Berufsalltag jeder Führungskraft. Umso wichtiger ist es eine Konfliktlösungskompetenz aufzubauen, die praxistauglich und wirksam umsetzbar ist. In diesem Seminar steigern Sie Ihre Fähigkeiten unterschiedliche Konfliktarten schnell zu erkennen und passende Interventionen aus der Perspektive eines vermittelnden Konflikt Coach anzuwenden. Sie erhalten dabei die Möglichkeit Konflikte aus verschiedenen Blickwinkeln zu reflektieren und Lösungsansätze für eine nachhaltige Beilegung zu entwickeln.

Seminar Inhalt

Seminar Durchführung: Management Trainer Torsten Meier

 

9.00 Uhr Begrüßung und gemeinsame Vorstellung

Konfliktarten zielsicher  erkennen

  • Erwartungskonflikte, Zielkonflikte, Interessenskonflikte u.a.
  • Konflikt Eskalationsstufe bestimmen
  • Sachebene und Beziehungsebene
  • Taktische Spielchen und Backing von anderen
  • Heißer Konflikt oder kalter Krieg

Die Rolle als Konflikt Coach und vermittelnder Mediator 

  • Zur Neutralität verpflichtet
  • Mein Verhältnis zu den konfliktären Mitarbeitern oder Teamkollegen
  • Wie bleibe ich selber sachlich und cool

Das Konflikt Lösungsgespräch

  • Die Konfliktlösungsstrategie nach HARVARD
  • Die Schuldfrage entkräften und die Wertschätzung unterschiedlicher Sichtweisen aktivieren
  • Wie Sie Wertschätzung neu aktivieren
  • Mit Fairness nachhaltige Lösungen und Vereinbarungen entwickeln

7 Praxis Tipps für die Durchführung eines moderierten Konfliktlösungsgespräches

Konflikt Vermeidung – nicht immer, aber immer öfter

  • Frühwarnsysteme implementieren, schnell handeln
  • Fair Play Leitlinien im Miteinander installieren
  • Konstruktive Diskussions- und Streitkultur gesteuert zulassen
  • Klare Aufgaben, klare Prozesse, klare Kommunikation

17:00 Ende des Seminars

 

Zielgruppe

Nachwuchsführungskräfte und Führungskräfte aus allen Branchen und Funktionen