Das bietet Ihnen das Seminar

  • Manageriale und persönliche Lösungen für „Tough times"
  • Konkrete Arbeit an Fallbeispielen und Ihren Praxisfällen
  • Souveränität behalten in extremen Spannungsfeldern
670 €

Seminar: Führung extrem!

Extreme Führungssituationen meistern

Seminar Ziel

Der Führungsalltag verläuft selten auf glatten und vorgezeichneten Straßen. Oft geht es off road.
Manchmal selbst gewollt, aber oft auch unerwartet und fremd beeinflusst. Wer dann mit den gleichen Überzeugungen, Glaubenssätzen und Verhalten weiter führt wird scheitern.

Genauso wie man im Gelände seine Fahrweise neu ausrichten und anpassen muss, muss es auch ein Manager tun, wenn ihm aufgrund veränderter Politik oder Rahmenbedingungen Windstärke 12 entgegen bläst.

Führungskräfte sind in solchen extremen Situationen besonders gefordert sich selbst und ihre Teams erfolgreich und unbeschadet durch rauhe und unsichere Fahrwasser zu manövrieren.

In diesem Seminar erhalten Sie wichtige Impulse zum Thema Führung in extremen Situationen.

Zum kollegialen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen über den Umgang mit anspruchsvollen Führungssituationen bietet der Seminartag darüber hinaus vielfältige Möglichkeiten.

Seminar Inhalt

9.00 Uhr Begrüßung und gemeinsame Vorstellung

Gestern war es noch anders
Change - geplant und überraschend
Auswirkungen auf das System. Orga, Prozesse, People
Antizipation

Widerstände und Schwierigkeiten abfedern
Einen positiven Spirit für eine Zukunft mit Mehrwert erzeugen
Widerstände, Unsicherheit, Ängste und Vermeidung entgegenwirken
Mitarbeiter für eine Tough times Transition Periode motivieren

Transformation managen und erfolgreich bewältigen
Erfolgsfaktoren für erfolgreiche Veränderungsprozesse
Kontrollierte Schritte und Quick Win's
Maßnahmen- und Notfallpläne entwickeln und einsetzen
Alte und neue System- und Organisationswelten verbinden

Persönliche Tough times meistern
Eigene Beispiele und Fall Bearbeitungen
Teams ziehen nicht kraftvoll mit
Machtspiele mit anderen Abteilungen
Personelle Ressourcenengpässe
Zielhöhen, Timings und Kapazitäten passen nicht mehr
Ungelöste Ziel- und Interessenskonflikte
u.a.

17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Zielgruppe

Führungskräfte aus allen Branchen und Funktionsbereichen